unbekannter Gast

Caipirinha#

Zutaten:

  • 4 BL (1-2 EL) Rohrzucker weiß (Lorenz)
  • 6 cl Cachaca (Pitu..)
  • 2 cl Lime Juice (wenn die Limette nicht all zu saftig ist.)
  • 1 stk. Limette

Meist wird übrigens Caipirinha in Bars ohne Lime Juice gemixt.

Limetten: Die beiden Limetten halbieren, dann jeweils die Hälften vierteln. Die Limettenachtel dann in ein Caipirinhaglas geben, dazu einige Löffel Rohrzucker und mit einem Holzstößel zerdrücken. Wer keinen weißen Rohrzucker hat, kann auch braunen verwenden.

Auffüllen: Das Caipirinha-Glas bis fast oben hin mit Crushed Ice füllen, dann einen guten Schuss Rose's Lime Juice daraufgeben. Mit Cachaca (am bekanntesten dürfte wohl Pitu sein) bis zum Rand auffüllen und einen (zwei) gekürzten, dicken schwarzen Strohhalm in's Glas geben.

Servieren: Mit dem Trinkhalm vor dem Servieren kräftig umrühren, von unten nach oben, damit der Zucker etwas aufgewirbelt wird. Wer mag, kann jetzt noch etwas Rohrzucker zusätzlich oben auf dem Drink verteilen.

Zubereitungstipps: Vor dem Schneiden sollte man Limetten mit Druck auf der Arbeitsfläche etwas rollen, um mehr Saft heraus zu bekommen. Auch die Kappen einer Limette sollte man abschneiden, da dort viele bittere Geschmacksstoffe stecken, die das Aroma des Drinks stark beeinflußen. Dann erst beginnen, die Früchte zu achteln. Auch mit oder ohne Lime Juice ist oft Geschmackssache - bei Limetten mit wenig Saft empfiehlt sich immer ein Schuss Lime Juice! Viel Spass beim Mixen.

Autor: Kurt