unbekannter Gast

Spiralmodell#

Das Spiralmodell für die Softwareentwicklung wurde von TRW [1] entwickelt, als sie das Wasserfallmodell [2] bei größeren Regierungsprojekten angewandt hatten und einige Erweiterungen notwendig wurden.

Das Spiralmodell verläuft in Zyklen, wobei jeder Zyklus aus Zieladaptierung, Planung, Durchführung und Überprüfung besteht. Die radiale Dimension in der Abbildung stellt die kumulativen Kosten der erreichten Stufen dar, das heißt je weiter außen man sich im Projekt befindet, desto mehr Kosten sind bereits angefallen.

Spiralmodell
Spiralmodell
Die Stufen Zielerforschung, Analyse und Design werden jeweils durch folgenden Ablauf durchgeführt:

  • Zuerst werden die Ziele, Beschränkungen und Alternativen bestimmt (Zieladaptierung).
  • Im nächsten Schritt wird eine Risikobewertung durchgeführt und ein Prototyp entwickelt (Planung).
  • Dieser Prototyp wird getestet und eine Strategie zur Risikolösung erstellt (Durchführung).
  • Am Ende des Zyklus werden die Lösungen bewertet und die nächste Runde wird geplant (Validierung).

In der finalen Runde soll bereits ein operationaler Prototyp vorliegen (Evolutionärer Prototyp). Dieser bildet die Ausgangsbasis für die letzten Schritte, die analog zum Wasserfallmodell verlaufen.

Jeder Zyklus wird mit einem Bericht beendet, an dem die wichtigsten Personen oder Organisationen beteiligt sind. Dieser Bericht inkludiert die Fortschritte des Produkts sowie die Pläne für den nächsten Zyklus und die Ressourcen die dafür benötigt werden.

Die Vorteile des Spiralenmodells liegen darin, dass es viele der besten Eigenheiten anderer Modelle vereint und durch den risikogesteuerten Ansatz werden viele ihrer Schwierigkeiten verhindert. Wenn ein Projekt ein niedriges Risiko trägt falsche Benutzeroberflächen zu bekommen oder Leistungsanforderungen nicht zu erfüllen und ein hohes Risiko bezüglich Kosten- oder Zeitplan, dann wird das Modell nahezu äquivalent zu einem Wasserfallmodell. Denn in diesem Fall könne die Prototypen weggelassen werden, da die Programmeigenschaften nicht das Risiko tragen.


[1] TRW Incorporated war eine amerikanische Firma, die vor allem im militärischen Bereich, aber auch im Automobilsektor arbeitete. 2002 wurde der militärische Teil verkauft und TRW Automotive wurde ein eigenes Unternehmen. Vgl. TRW (2006).

[2] Das Wasserfallmodell läuft in 7 Phasen ab, mit Rücksprungmöglichkeiten: Zielerforschung, Analyse, Design, Implementierung, Testen, Produkt-Einführung, Wartung Literatur: Boehm, B.W.: A Spiral Model of Software Development and Enhancement, in: Thayer R.H. Autor: sali



In welche Richtung führt die Spirale?
Auf oder ab?


--Waldbär der VI, Samstag, 6. November 2010, 00:33