unbekannter Gast

Suspensionsfresser#

Als Suspensionsfresser bezeichnet man bestimmte Lebewesen im Meer, die in küstennahen Gewässern vorkommen. Der Name leitet sich daraus ab, dass sie sich von im Meerwasser gelösten Partikeln (Suspension) ernähren.

Man unterscheidet aktive und passive Suspensionsfresser.

Aktive Suspensionsfresser erzeugen selbst einen Wasserstrom der die gelösten Partikel vor ihre Mundöffnung transportiert.

Passive Suspensionsfresser hingegen nutzen die natürlichen Wasserbewegungen und filtern ihre Nahrung aus dem vorbeiströmenden Wasser; dazu richten sie ihre Filter in der Regel normal zur vorherrschenden Wasserströmung aus.

Autor: el_phi


Suspensionsfresser sind eine hochkomplexe und interessante Lebensform

--Energie Infos, Montag, 15. März 2010, 03:19