unbekannter Gast
Geben Sie diesem Artikel Ihre Stimme:
5

so jetzt fangen wir an ich habe vor ca. 15 jahren eine rumänische frau geheiratet im glauben das sie mich liebt und daraus ist ein kind entstanden (aus der liebe zu ihr) nach 2 jahren hat es sich herausgestellt das alles von ihrer seite (mutter) kalkuliert war erst einmal einschleichen dann abzocken das heist zuerst ich liebe dich und dann kannst mich am arsch lecken und das gleiche war bei der hypo alpe adria zuerst alle verrückt machen dann abzocken und dann (nach erfolgreicher abzocke) straffreie ausgehen

ich habe die alimente für das kind was aus einer liebe entstanden ist (meinerseits) nicht bezahlen können und bin 1 jahr eingesperrt worden die verbrecher die das hypo desaster verusacht haben gehen straffrei aus Der A... hätte sie standrechtig erschossen die betrüger (verbrecher)sie gehen aber frei aus (siehe Bawag)(schöttl) ich kann nur eines sagen egal ob sie mich strafrechtlich verfolgen oder nicht ich habe jeden steuerzahler 0.00002 cent gekostet und bin dafür 1 jahr auf urlaub gewesen(HÄFN) und die anderen lachen sich einen runter verbrechen lohnt sich in austria aber nur für die grossen fische