unbekannter Gast
Geben Sie diesem Artikel Ihre Stimme:
8

Bild 'FPÖVandaliaOlympiaBrunaSudetiaTeutoniaSaxonia'

Bild 'FPÖWKR_Demonstranten3'
HALT ! Vor Zerstörung und Gewalt. Nihil addere possum. - Ich kann nichts hinzufügen.


hoc addere possum:

Solange es nicht gegen das Gesetz verstößt, kann jeder wo immer und wann immer und in welcher Kostümierung immer sich versammeln, zum Beispiel zu einem Ball: Grundrecht der Versammlungsfreiheit.

Solange es nicht gegen das Gesetz verstößt, kann jeder gegen diese Versammlung demonstrieren, das ist ebenfalls ein Grundrecht. Was Demonstranten nicht dürfen: Straftaten begehen, Personen- und Sachschaden anrichten z. B.

-- Unbekannt, Freitag, 31. Jänner 2014, 08:26


Diese Rechte wurden übrigens von der Studenten- und Arbeiterrevolution ebenso wie die Demokratisierung 1848 erkämpft, wobei die Studenten die Wachen der Waffendepots unter massiven Verlusten niederkämpften, der Märzpark un Wien ist der ehemalige Friedhof der Studenten bei der Stadthalle...

-- Unbekannt, Freitag, 31. Jänner 2014, 09:55


50% der schlagenden Burschenschafter waren übrigens im äusserst aktiven Widerstand gegen Hitler, prominentestes Beispiel Robert Bernardis, Mitglied der HTL-Burschenschaft Viking zu Mödling. Die Burschenschafter sind sich offensichtlich zum guten Teil ihrer positiven Tradition nicht bewusst, lernen Sie Geschichte sagte Bruno Kreisky 1981....

-- Unbekannt, Freitag, 31. Jänner 2014, 10:09


Es sollte "Sudetia" heissen, Bruna Sudentia ergibt keinen Sinn...

-- Unbekannt, Freitag, 31. Jänner 2014, 10:23


Laut Standard ist der Wiener Polizeipräsident selbst Burschenschafter einer pflichtschlagenden Burschenschaft gewesen, irgendwie skurril oder eher typisch österreichisch..

-- Unbekannt, Freitag, 31. Jänner 2014, 11:27


Pürstl hat heute in einer Aussendung dementiert, Mitglied in einer Buschenschaft (gewesen) zu sein.

-- Unbekannt, Freitag, 31. Jänner 2014, 12:59


Inzwischen hat Pürstl seine Mitgliedschaft bei der Burschenschaft eingestanden. HOCHSCHÜLERSCHAFT FAUXPAS VIRIBUS UNITIS FACULTAS


ein ehrlicher präsident ist was schönes die wahrheit ehrt ihn, respekt herr präsident..

-- Unbekannt, Dienstag, 4. Februar 2014, 22:19