unbekannter Gast
Geben Sie diesem Artikel Ihre Stimme:
8

maurer.jpg

Weil das Bild so klein ist, hier der als Text nochmals:

Sigrid Maurer (Sigrid V. „Sigi“ Maurer; * 19. März 1985 in Telfes im Stubai, Tirol) ist eine österreichische Politikerin (Grüne) und ehemalige Studierendenvertreterin (GRAS). Von Juli 2009 bis Juni 2011 war sie Vorsitzende der Österreichischen Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft.

Leben

Maurer studierte Musikwissenschaft, Politikwissenschaft und Volkswirtschaft an der Universität Innsbruck, wobei sie in keiner dieser Studienrichtungen einen Abschluss erreichte.[1] Seit 2011 studiert sie Soziologie an der Universität Wien.[2]

Im November 2012 gab Sigrid Maurer bekannt, für Die Grünen – Die Grüne Alternative bei der Nationalratswahl 2013 kandidieren zu wollen.[3] Beim grünen Bundeskongress wurde sie auf den sechsten Platz der Bundesliste gewählt, ihr Einzug in den Nationalrat ist damit sehr wahrscheinlich.

Sie ist als neue Wissenschaftssprecherin der Grünen vorgesehen.

Dieses wurde geschrieben am Donnerstag, 14. 2. 2013, dem Tag nach Aschermittwoch. Es handelt sich demnach NICHT um einen Faschingsscherz, wie man prima vista annehmen möchte.


Eine der sog. "3-Säle-Abgeordneten:

Vom Hörsaal über den Kreißsaal in den Plenarsaal. Für die nächsten 50 Jahre.

-- Unbekannt, Montag, 8. April 2013, 12:40


Die deutsche Bildungsministerin Schavan von der CDU hat auch ihre Dissertation abgeschrieben....Frauen, die selbst kein Studium zusammenbringen werden eben Bildungspolitiker....

-- Unbekannt, Montag, 8. April 2013, 12:59