unbekannter Gast

Frage:

Gelten/Gibt es Lautverschiebungen auch in anderen Sprachen (z.B.: Spanisch)? Wenn ja, wie sind sie in diesen verlaufen? In den Artikeln wird eher nur die Deutsche Sprache besprochen.
Mimi

Expertenantwort: (von Helmut Mülner)

Jede Sprache ändert sich, siehe auch das Stichwort Sprachwandel. Aus Latein entstanden z.B. so unterschiedliche Sprachen wie Spanisch, Portugiesisch und Französisch. Wenn man an das Klangbild dieser Sprachen denkt, ist leicht zu verstehen, dass es hier auch einen Lautwandel bzw. Lautverschiebungen gegeben hat.

Antworten:

Unter einer Lautverschiebung versteht man die historische Veränderung des Konsonantensystems, die zum Entwicklungsprozess von Sprachen gehört - so auch zum Spanischen.
Daisy