unbekannter Gast

Frage:

Es gibt einen Roman, in dem angeblich ein Seismovibrator für eine Erpressung eingesetzt wird. Kann mir da jemand weiterhelfen?
neugierig

Antwort:

Ich bin ziemlich sicher, dass Sie den Roman "Die Kinder von Eden" von Ken Follett suchen. In dem wird ein Seismovibrator (ein Gerät mit dem man kleine Erdbeben auslösen kann und das z.B. für die Suche nach Ölvorkommen verwendet werden kann) gestohlen wird, und damit werden größere Erdbeben angedroht, wenn nicht der Bau weiterer Kraftwerke unterbleibt. Wenn Sie nicht zu blutige Reisser mögen, ein gutes Buch! Übrigens, mit 'seismovibrator novel' finden Sie bei Google.com viele Bücher zu diesem Thema, aber ich glaube mehr Faktenbücher als Romane. Wenn Sie einen anderen Roman finden, bitte schreiben Sie mir: hmaurer@iicm.edu
Hermann Maurer