unbekannter Gast

Frage:

Ab welcher Blutalkoholkonzentration schwebt man in Lebensgefahr (Probant: 30 Jahre, männlich)?
TM

Antworten:

Im allgemeinen werden Alkoholgehalte ab 3-4 Promille als lebensgefährlich angesehen, soferne man sich auf die toxische Wirkung bezieht. Bei diesem Alkoholgehalt im Blut tritt normalerweise bereits Asphyxie auf. Aber da jede Person eine individuelle Alkoholverträglichkeit hat, können individuell auch Werte darüber die Grenze sein.
trazenje

Es wurden schon akloholwerte von über 10 promille festgestellt - die der berauschte überlebt hat. (angabe ohne gewähr!)
elmar schön