unbekannter Gast

Frage:

Nikon vs. Canon: Welche digitale Spiegelreflexkamera ist für welche Art der Fotografie (Sport, Lanschaft, Menschen,...) am besten geeignet?
daxi0815

Antworten:

Das ist ein sehr komplexes Thema, und eigentlich nicht wirklich beantwortbar, da jede der beiden Firmen schon eine ganze Latte an verschiedenen Modellen auf Lager hat. Es ist aussedem nicht nur das Gerät selber entscheidend, sondern immer noch viel mehr der Fotograf selber. Aber http://www.dpreview.com/ mit den Bildbeispielen kann vielleicht weiterhelfen. Ansonsten empfehle ich, konkret Testberichte aus den Fotozeitschriften zu lesen.
trazenje


Also ich bevorzuge die Modelle von Canon. Die sind einfach super und überstehen auch mal einen Sturz und eine robuste Handhabung. Ich habe gerade erst Fotos mit einer Canon vom Dreh eines Imagefilm damit gemacht - wieder super Bilder!

-- Müller Manuela, Montag, 9. Mai 2011, 13:32


Ebenso wichtig, wie die Kamera selbst, sind die Objektive und wofür sie konstruiert sind.

Betrachtet man das "Gesamtpaket", liegt Canons Schwergewicht im Tele-Bereich, Nikons im Weitwinkel.

Sigma ergänzt das Angebot für Nikon mit guten Tele~, bzw. Telezoom Objektiven.
Die deutsche Zeitung "Foto Video Digital" von Chip bringt hier immer wieder kundenfreundliche Information.

In der Beurteilung der Fotos beider Marken, würde ich so zusammenfassen:
Bei Nikon sind die Farben und Verläufe subtiler, der Gesamteindruck gefällig.
(Portraits, Landschaft, feinsinnige Situationen}
Canon besticht mit präzisen Darstellungen, beonders wenn es auf Helligkeitswerte ankommt.
(Klare Dokumentation, bewegte Objekte, Aufnahmen auf Distanz}


Inzwischen sollte man die Kameras von Fuji, Samsung und auch wieder Olympus beachten.
Hier ist allerdings die Objektivpalette noch nicht besonders entwickelt.
Diese Hersteller forcieren die spiegellosen Systemkameras.
Die Gegenüberstellung von "mit" und "ohne Spiegel" ist ein Thema für sich.

-- Waldbär der VI, Sonntag, 8. April 2012, 23:45