unbekannter Gast
Frage:

Wer hat die meisten Patente der Welt?
vibu

Antworten:

Wenn Sie eine natürliche Person meinen, dann ist wohl immer noch Thomas Alva Edison mit 1093 Patenten der Spitzenreiter.

Bei Firmen hat IBM die Nase vorne, mit allein im Jahre 2004 3.248 erhaltenen Patenten.

Aber auch (amerikanische) Universitäten, sind fleissig beim Patentieren; etwa 400/Jahr macht die University of California, gefolgt von etwa 130/Jahr vom MIT, usw. Siehe http://www.uspto.gov/web/offices/com/speeches/03-09.htm
lilly

Hoppla, bei Edison: der Österreicher Bel. Barenyi (1907 - 1997) hat im Bereich "Sicherheitstechnologie für Kraftfahrzeuge" rund 2.500 persönliche Patente angemeldet. Zuletzt bei Daimler Benz beschäftigt. ,Von ihm stammen: verformbare Lenksäule, Knautschzone, Fahrgastzellen, die "Knickform" der sogenannten "Pagodenreihe" und unzählige andere Patente. Es gab auch einen berühmten Patentstreit mit Volkswagen um die Bauform des "Käfer".
hansjachim