unbekannter Gast

Frage:

Kann mir jemande konkrete Gründe für die Vergabe von Lizenzen nennen?
JoSu

Antworten:

Wenn eine Person oder Organisation etwas entwickelt und die Erfindungshöhe gegeben ist, so hat sie das Recht ein Patent anzumelden um ihre Erfindung zu schützen. Des Weiteren kann diese Person oder Organisation ihre Erfindung in Form von Lizen weiterverkaufen. Somit hat der Erfinder die Möglichkeit Erträge abzuschöpfen. Des weitern schützt die Linzens vor Missbrauch von Dritten.
Kurt

Lizenen, die vom Staat vergeben werden, haben einen regulierenden und qualitätssichernden Charakter. Wichtig ist natürlich auch die Erlöse aus dem Verkauf einer Lizenz. Bei Unternehmen kann die Vergabe von Lizenzen die Grundlage des Geschäftsmodells sein. Ein anderer Grund kann sein, dass das Unternehmen nicht die Kapazitäten hat, um ein eigenes Produkt in der nachgefragten Menge herzustellen, aber nicht das Risiko einer Kapazitätsausweitung übernehmen will. Einen sehr wichtigen Aspekt hat Kurt schon erläutert.
Cronide

Nun, ein wenig komplexer ist die Sache mit den Patenten und Lizenzen schon. Eine Lizenz ist ja nur die Genehmigung, etwas, das ein anderer, privat oder Firma, erfunden oder entwickelt hat, zu nutzen - meist gegen eine Gebühr, egal ob einmalig, oder laufend. Ein gutes Beispiel dafür, im privaten Bereich, sind die Computerprogramme , die wir alle nutzen, sofern wir sie ehrlich erworben haben. Lizenzen können natürlich auch verkauft werden. Wobei wieder die Möglichkeit besteht, einen einmaligen Preis zu erlösen, eine laufende Gebühr zu bekommen, oder sogar gewinnorientiert daran zu verdienen. Daß nun diese Idee nicht von Anderen auch im gleichen Sinne verwertet werden kann, muß sie mittels eines Patentrechtes abgesichert werden. Es gibt die Rechtsgültigkeit dafür entweder nur für Österreich, Europa, oder aber weltweit. Dementsprechend sind diese auch ziemlich kostspielig. Dazu kommt, daß sie auch zeitlich begrenzt sind. Patente müssen mit allen dafür notwendigen Unterlagen beim jeweiligen Patentamt eingereicht werden und unterliegen dort einer Prüfung, ob es Gleichwertiges, oder Ähnliches schon auf dem Markt gibt. Da diese Prüfung naturgemäß sehr lange dauert, gibt es für diese Zeit einen vorübergehenden Schutz unter dem Titel "Patent angemeldet". Erst mit der Erteilung einer Patentnummer ist die Sache fix.
Ali Baba