unbekannter Gast

Mond aufgenommen mit 500 mm Brennweite (Kleinbild) in Limni/Griechenland am 15.5.2014
Mond - Photo Peter Diem
Frage:

HÖHE VON BERGEN AM MOND: Bekannt ist, dass es auf dem Mond Gebirge gibt, die höher sind als die höchsten auf der Erde. Auf der Erde ist die Höhenangabe von Bergen auf ein angenommenes Meeresniveau bezogen. Wie aber wird Höhe von Bergen am Mond "gemessen"?
cornflex

Antworten:

Mondgebirge sind vermutlich kleiner als die höchsten Berge der Erde. Bei den Höhenangaben bezogen auf das Meeresniveau ist zu beachten, dass die Meereshöhe um mehrere 100 m verschieden sein kann. Im Bereich der ozeanischen Gebirgszüge etwa ist der Meeresspiegel infolge Gravitationseffekte wesentlich höher. Die gebräuchliche Abkürzung m ü.M( Meter über dem Meeresspiegel ) müsste also auf die Abkürzung m ü.m.M. ( m über dem mittleren Meeresspiegel ) geändert werden. So beträgt zum Beispiel der Unterschied am Genfersee ca. 2.00 m von einem Ufer zum anderen. Die Masse des Alpenzuges hebt hier einseitig den Wasserspiegel.
Josoka

Die Höhe wird aus den Schatten berechnet, da es keine Meereshöhe gibt, entspricht die Höhe der Mondberge einer Messung vom tiefsten Punkt.
KrisKelvin