unbekannter Gast

Frage:

Anzahl bezirke in wien 1950
hörby

Antworten:

Kurze Antwort: 26

Lange Antwort: 1938 wurden nach dem Anschluss Österreichs an Deutschland 97 niederösterreichische Ortschaften eingemeindet. Damit gab es 26 Bezirke:

22. Groß-Enzersdorf
23. Schwechat
24. Mödling
25. Liesing
26. Klosterneuburg

1946 wurde von einigen Gemeinde beschlossen das Ganze wieder rückgängig zu machen, die sowietischen Besatzungsmächte stimmten dem Ganzen jedoch erst 1954 zu und so wurden Klosterneuburg, Mödling und Schwechat wieder selbständig. Gross-Enzersdorf (wurde dann umbenannt auf Donaustadt) und Liesing blieben bei Wien.
hacki