unbekannter Gast

Frage:

Wie nennt man römische Zahlen, die durch Hervorhebung in Inschriften eingearbeitet werden, um z.B. ein Datum zu ergeben? Gibt es einen verlässlichen Weg, diese Zahlenangaben zu decodieren? Und wann wurde diese Technik eingeführt?
fichtenelch

Antworten:

Ich nehme an, Sie meinen "Chronogramme", das sind Texte, wo die hervorgehobenen Großbuchstaben auch als Zahlenwerte interpretiert werden sollen. Wenn man diese Zahlenwerte addiert, ergeben sie das Jahr, welches sich auf den Inhalt der Inschrift bezieht. Diese Methode war besonders in der Barockzeit sehr beliebt. Danke, das wars! Es ist mir nicht gelungen, durch "geschicktes Googeln" darauf zu kommen. Aber jetzt beantwortet sich meine Frage von selbst.
fichtenelch

Eine Sammlung von Beispielen findet sich unter https://de.wikipedia.org/wiki/Chronogramm
presroi
trazenje