unbekannter Gast

Frage:

Welches Tier ist intelligenter? Wolf oder Hund?
Kurt

Antworten:

Im profil wurde unlängst berichtet, wie die beiden Tierarten reagieren, wenn man ihnen Futter in einem Behälter hinstellt, den sie nicht öffnen können. Während der Wolf unermüdlich versucht, die Dose zu öffnen, blickt der Hund die Versuchsleiterin an: "so hilf mir doch!" Beide Tiere reagierten angepasst. Ist deswegen eines intelligenter? Siehe auch den Bericht in ORF Science
Raimund Hofbauer

Ich glaube, diese Frage stellt sich _so_nicht. Wölfe sind ja speziell im Winter darauf angewiesen, jegliche potentielle Nahrung zu erjagen. D.h. es ist einfach eine unabdingliche Überlebensstrategie, so lange um das Futter zu kämpfen, bis entweder der Veruch erfolgreich ist oder der Wolf eben so ermattet ist, dass er aufgeben muss und u.U. verhungert. Hunde hingegen sind ja seit einigen tausend Jahren domestiziert und sind eben gewohnt, dass man ihnen gegebenenfalls die "Arbeit" abnimmt.
trazenje

Auch der Wolf ist ein Hund. Deshalb ist die Frage falsch gestellt. Grundsätzlich sind frei lebende Tiere intelligenter, weil sie sich selbst um ihre Nahrung und um ihr Überleben kümmern müssen.
Mitras

Abgesehen davon, dass die erste Aussage von Mitras falsch ist, steht die zweite Aussage im Gegensatz zu aktuellen Forschungen.
Raimund Hofbauer