unbekannter Gast

Giraffes#

Giraffes
Giraffes, July 2012, © Gerhard Huber

The pattern of the fur of a giraffe consists of dark spots that stand out from the lighter basic colour. They serve as camouflage and to regulate the body temperature. In the subcutaneous tissue around each patch runs an annular branching blood vessel. By a stronger circulation, the giraffe can give off more body heat and is not dependent on the shade.
Das Muster des Haarkleides einer Giraffe besteht aus dunklen Flecken, die sich von der helleren Grundfarbe abheben. Sie dienen der Tarnung und der Regulierung der Körpertemperatur. Im Unterhautgewebe verläuft um jeden Flecken ein ringförmiges Blutgefäß, das Äste aussendet. Über eine stärkere Durchblutung kann die Giraffe mehr Körperwärme abgeben und ist nicht auf Schatten angewiesen.