unbekannter Gast

On the way to Windhoek Windhoek, Khomas, Namibia #


Termites nest
Termites nest, 2008
Photo: H. Maurer

Termites live in symbiosis with a special type of mushroom, its mycelium processes indigestible cellulose into for termites digestible nourishment. After heavy rainfalls the mycelium builds fruiting bodies (mushrooms), called Ejova, which are known as delicacies. For more information see biography Welwitsch.
Die Termiten leben hier in Symbiose mit einer Pilzart, deren Myzel unverdaulichen Zellstoff in für Termiten verdaubare Nahrung verwandelt. Bei starken Regenfällen bildet das Myzel Fruchtkörper (Pilze), die Omajova Pilze, die als Delikatesse gelten. Mehr dazu auf den nächsten beiden Bildern und bei der Biographie des Österreichers Welwitsch.