unbekannter Gast

Wallace Line and Weber Line#

Bild 'Linka_wallace_weberline'

Alfred Russel Wallace discovered during his explorations of Indonesia that plants and animals are very different East of Bali from the rest of Asia. West of Lombok (the small island at the SE tip of Bali) there is tropical vegetation, and one encounters monkeys, elephants and tigers. On the other side e.g. on Bali this is quite different. Instead one does find huge reptiles (like the (Komodo-Dragon)n), marsurpials, birds of paradise, rather dry savannahs and even deserts. Wallace conluded that the islands Bali and Lombok separated some 120 million years ago, leading to very different developments.

The dividing line for birds between Asian and Australian types runs furhter East, due to their ability to fly, aorund the Moluccan Islands and is called "Weberline".

Alfred Russel Wallace endeckte auf seinen Forschungsreisen in Indonesien, dass sich die Flora und Fauna östlich von Bali sehr von der des restlichen Asiens unterschied. Westlich von Lombok findet man tropische Vegetation, Affen, Elefanten oder Tiger. Auf der östlichen Seite der Wasserstraße fehlen diese. Dafür gibt es dort riesige Echsen (Komodo-Dragon), Beuteltiere, Paradiesvögel, trockene Savannen und Wüsten. Wallace schloss daraus, dass sich vor cirka 120 Mio. Jahren Bali und Lombok getrennt hätten. Die entstandene sehr tiefe Wasserstraße hätte in der Folge zu einer unterschiedlichen Weiterentwicklung der Fauna geführt.
Die Trennlinie für Vögel asiatischer und australischer Eigenart verläuft, da diese ja fliegen können, weiter östlich, etwa auf Höhe der Molukken. Diese Linie heißt "Weberlinie".