unbekannter Gast

Buddha Shakyamuni#

Buddha Shakyamuni
Buddha Shakyamuni, picture taken on October 1, 2011
© Gerhard Huber

Buddha Shakyamuni sits in the middle of the Buddha trinity. He is the historical one, the mediator between life on earth and in heaven. He is often shown in the typical meditation position. With his right hand he is calling for the earth to prove his enlightenment. Buddha amithaba on his left symbolizes the Western paradise. He is a symbol for pure love. Medicinebuddha is on his right. He is responsible for the healing of greed, hate and ignorance. The typical position of the hand (middle finger and thumb are formed like a wheel) show the spread of the buddhistic doctrine.


Im Zentrum der Trinität findet sich eine Darstellung des Buddha Shakyamuni, des historischen Buddha als Mittler zwischen irdischer und himmlischer Welt. Er zeigt sich meist in Meditationshaltung. Mit der rechten Hand ruft er die Erde als Zeugin für seine Erleuchtung an. Ihm zur Linken symbolisiert der transzendente Buddha Amithaba das westliche Paradies, das reine Land. Er steht für die umfassende Liebe. Ganz irdisch kümmert sich der Medizinbuddha zu seiner Rechten um die Heilung der Menschen von den drei Geistesgiften Gier, Hass und Unwissenheit. Die Handhaltungen – Mittelfinger und Daumen zu einem Rad geformt – versinnbildlichen die Verbreitung der buddhistische Lehre.