unbekannter Gast

Pilgrims#

Pilgrims
Pilgrims, picture taken on May 2, 2009
© Gerhard Huber

The situation of women in the Islam is often discussed controversially . The Koran can be interpreted in many ways. A fact is that neither a headscarf nor a circumcision is demanded. In Syria, a moderate interpretation of the Koran dominates. According to the constitution, the president has to be a Muslim, but the Islam is not the state religion. The Islamic law, the sharia, is only applied partially in few areas, like the family law. Circumcision does not exist. Wearing a headscarf is part of the daily life.

Über die Stellung der Frau im Islam wird bis heute kontrovers diskutiert. Der Koran lässt sich diesbezüglich vielfältig interpretieren. Fakt ist jedoch, dass weder Kopftuch noch Beschneidung gefordert werden. In Syrien legt man großen Wert auf die gemäßigte Interpretation des Korans. Laut Verfassung hat zwar der Präsident ein Moslem zu sein, doch ist der Islam nicht Staatsreligion. Das islamische Recht, die Scharia, kommt nur in wenigen Bereichen wie dem Familienrecht teilweise zum Einsatz. Beschneidung existiert nicht. Das Tragen eines Kopftuches gehört jedoch zum Alltag.


Die Beschneidung existiert nicht ? Ist jene der Männer oder der Frauen gemeint, eher der Frauen, wenn ich den Text richtig verstehe...?

-- Glaubauf Karl, Donnerstag, 11. Dezember 2014, 10:47