unbekannter Gast

Umayyad Mosque#

Umayyad Mosque
Umayyad Mosque, picture taken on April 25, 2009
© Gerhard Huber

The Syrian governor Muawiya, the 4th successor of Muhammad, was the first to build an Islamic empire. He was the first Umayyad caliph, followed by 14 others. However the golden age only lasted nearly 100 years. The individual parts of the empire were conquered too fast and were too different to meld into a single unity and soon disintegrated. In Damascus the rulers left a world-wonder of architecture, the Umayyad Mosque Umayyaden-Moschee, Souq Al Hamidya Street, Damaskus, ... built in the early 8th century. After all, caliph Walid used the entire tax receipts of 7 years for the building of one of the oldest mosques of the Islam.

Dem syrischen Stadthalter Muawiya, dem 4. Nachfolger Mohammeds, gelang erstmals der Aufbau eines islamischen Weltreiches. Er war der erste Omaijaden-Kalif, dem 14 weitere folgten. Doch währte die Blütezeit kaum 100 Jahre. Die einzelnen Reichsteile wurden so schnell erobert und waren so gegensätzlich, daß sie nie zu einer Einheit verschmolzen und bald wieder zerfielen. In Damaskus hinterließen die Herrscher jedoch ein Weltwunder der Baukunst die Omaijaden-Moschee Umayyaden-Moschee, Souq Al Hamidya Street, Damaskus, ... aus dem frühen 8. Jahrhundert. Immerhin verwendete Kalif Walid die gesamten Steuereinnahmen aus 7 Jahren für den Bau, der zu den ältesten Moscheen im Islam zählt.