unbekannter Gast

Beduin#

Beduin
Beduin, picture taken on April 30, 2009
© Gerhard Huber

Approximately 100.000 people are Syrian Bedouins, the "native Arabian" population. Most of them quit their nomadic existence. They live in extended families. Tribalism dominates the society. Strong ties, solidarity and outstanding hospitality in the clan are needed to survive in the barren landscape. These attributes form the first law of the desert.

Zu den syrischen Beduinen, der „urarabische“ Bevölkerung, zählen etwa 100.000 Menschen. Die meisten von ihnen haben ihr nomadisches Dasein längst aufgegeben. Sie leben in Großfamilien zusammen. Stammesdenken dominiert die kleine Gesellschaft, denn die enge Bindung an den Klan, dazu eine große Solidarität und eine außerordentliche Gastfreundschaft bilden gleichsam das erste Gesetz der Wüste, ohne das ein Überleben in der kargen Landschaft kaum möglich wäre.