unbekannter Gast

Aciksaray#

Aciksaray
Aciksaray, May 2012, © Gerhard Huber

Aciksaray, Zelve and Cavusin are the largest living and monastic compounds of Cappadocia. Just like in this picture in Aciksaray, the churches, chapels, monasteries and the quarters are arranged next over above each other. The name – open palace – is due to the fact, that in the past, parts of the façade have collapsed several times and thereby have revealed the inner parts of the structure.
Aciksaray, Zelve und Cavusin bilden drei der größten Wohn- und Klosterkomplexe Kappadokiens. Wie hier in Aciksaray sind Kirchen, Kapellen, Klöster und die dazugehörenden Wohnstätten neben- und übereinander gebaut. Der Name - offener Palast - ist darauf zurückzuführen, dass in der Vergangenheit immer wieder Teile der Fassaden eingestürzt sind und das Skelett der Innenräume freilegten.