unbekannter Gast

Hattusa#

Hattusa
Hattusa, May 2012, © Gerhard Huber

300 kilometers east of Ankara a traveler can step onto historically significant ground. There, more than 4000 years ago, the kings of Hatti ruled a highly developed trade empire. Eventually they were removed from power by a large migration wave about 3700 years ago. Indo-Europeans of the Hittite people migrated from the steppe areas of Eurasia to Anatolia and took over power from the Hatti kings. In the course of this process they used the higher developed culture of their now-to-be-subjects as basis for their own.
300 km östlich von Ankara betritt man geschichtsträchtigen Boden Türkei, Hattusa . Dort herrschten vor über 4000 Jahren die Könige der Hatti über ein hochentwickeltes Handelsreich. Abgelöst wurden sie schließlich durch eine Völkerwanderung vor 3700 Jahren. Indogermanen vom Volk der Hethiter wanderten aus den Steppen Eurasiens nach Anatolien ein und übernahmen allmählich die Herrschaft von den Hatti, wobei sie auf der weit höher entwickelten Kultur ihrer Untertanen aufbauten.