unbekannter Gast

Shipyard Dhau Ajman#

Shipyard Dhau Ajman
Shipyard Dhau Ajman, January 2011, © Gerhard Huber

And yet the country has had a long seafaring tradition, recalled today only by the old Dhow-harbour. Here those legendary merchant ships that sail the seas for thousands of years are still built. With the simplest tools and without the use of construction plans the wooden structures are knocked together. But today electric saws and fibreglass-reinforced synthetic resin facilitate work. Most of the dhows are used for fishing but sporadically they are still also used as merchant ships.
Dabei blickt das Land auf eine lange Seefahrertradition zurück, an die heute nur mehr der alte Dhauhafen erinnert. Hier baut man noch immer jene legendären Handelsschiffe, die schon seit Jahrtausenden die Meere befahren. Mit einfachstem Werkzeug und ohne Verwendung von Plänen werden die hölzernen Konstruktionen zusammengezimmert. Allerdings erleichtern heute Elektrosägen und glasfaserverstärktes Kunstharz die Arbeit. Die meisten Dhaus dienen der Fischerei. Auch als Handelsschiffe sind sie noch vereinzelt im Einsatz.