unbekannter Gast

Museum of Education#

Museum of Education
Museum of Education, 2011, © Gerhard Huber

There, too, several historic buildings were restored, including a madrasa, an Islamic school. The curriculum includes among religious subjects a wide range of subjects, mathematics, geometry, medicine, astronomy and geography among the most important. But the Islamic educational system is fundamentally different from the Western-oriented one. In the Islamic world education is closely linked with the reading aloud of selected texts that are to be learned by heart preferably. Upon completion of the reading the student receives a "student certificate", with which he identifies himself as a connoisseur of the corresponding book, whereas it is of particular importance with which authorized person he has read it. By contrast, private studies are not considered as a suitable method to acquire knowledge. Today the Emirates have a modern British-oriented educational system and their own universities. Nevertheless, many Emiratis are studying at foreign elite universities, a fact which is subsidized by the government with generous scholarships.
Auch dort hat man einige historische Gebäude restauriert, darunter eine Medrese, eine islamische Schule. Zum Lehrplan zählte neben religiösen Fächern eine breite Palette von Gegenständen, wobei Mathematik, Geometrie, Medizin, Astronomie und Geographie zu den wichtigsten gehörten. Doch unterscheidet sich das islamische Bildungswesen fundamental vom westlich orientierten. Unterricht ist in der islamischen Welt aufs engste mit dem lauten Vorlesen ausgewählter Texte verbunden, die möglichst auswendig zu lernen sind. Nach Abschluß der Lektüre erhält der Student ein „Hörerzertifikat“, mit dem er sich als Kenner des entsprechenden Buches ausweist, wobei es von besonderer Bedeutung ist, mit welcher autorisierten Person er es gelesen hat. Private Studien gelten dagegen nicht als geeignetes Mittel zum Erwerb von Wissen. Heute verfügen die Emirate über ein modernes britisch orientiertes Schulwesen und eigene Universitäten. Trotzdem studieren viele Emiratis an ausländischen Elitehochschulen, ein Umstand, der vom Staat mit großzügigen Stipendien gefördert wird.