unbekannter Gast

Hatta Fort#

Hatta Fort
Hatta Fort, January 2011, © Gerhard Huber

At the foot of a Fort made out of clay from the late 18th century a reconstructed village tells of the past. The coexistence of settled oasis farmers and the freedom-loving nomadic Bedouin was always characterized by conflicts, which usually were about water or grazing. On the other hand there always existed a close relationship of dependency as a result of trade.
Unterhalb einer Lehmfestung aus dem späten 18. Jahrhundert informiert ein rekonstruiertes Dorf von vergangenen Zeiten. Das Zusammenleben der sesshaften Oasenbauern und der freiheitsliebenden, nomadisierenden Beduinen war immer schon von Konflikten geprägt, bei denen es meist um Wasser oder Weidenutzung ging. Dem gegenüber stand ein enges durch Handel bedingtes Abhängigkeitsverhältnis.