unbekannter Gast

Termites#

Termites
Termites, 2007
Photo: H. Maurer
Approximately 2.800 different species of termites are known. These colonial insects live in the warm regions of the world, preferably in African, South American and Far Eastern tropical forests and savannahs. Their bodies are white or pale yellow and have an average size of 2 to 20 mm (maximum 140 mm). Several million animals can live in a termite mound. Termites feed on organic materials like wood, humus or grass. They can become pests if they choose wooden buildings as a source of food.

Es sind etwa 2.800 Arten von Termiten bekannt. Diese Tiere sind staatenbildende Insekten und leben in den warmen Regionen der Welt, bevorzugt in afrikanischen, südamerikanischen und fernöstlichen Tropenwäldern sowie in Savannen. Termitenkörper haben eine weißgelbliche oder weiße Farbe und eine durchschnittliche Größe von 2 bis 20 mm (maximal 140 mm). Ein Termitenbau kann durchaus mehrere Millionen Individuen beherbergen. Als Nahrung dient den Termiten hauptsächlich organisches Material, zum Beispiel Holz, Humus aber auch Gras. Sie können zu Schädlingen werden wenn sie sich als Nahrungsquelle Holzbauten aussuchen.