unbekannter Gast

Cairn de Barnenez#

Cairn de Barnenez
Cairn de Barnenez, August 2014, © Gerhard Huber

The elaborately designed site indicate that the megalithic society - unlike their nomadic ancestors - had a distinct hierarchy. Grave goods such as tools, clay pots and jewelery support the assumption that they believed in an afterlife. In the Middle Ages, dolmens have been used for mystical incantation of demons.
Die aufwändig gestaltete Anlage gibt einen untrüglichen Hinweis darauf, dass die megalithische Gesellschaft - im Gegensatz zu ihren nomadischen Vorfahren - über eine ausgeprägte Hierarchie verfügte. Grabbeigaben an Werkzeugen, Tonkrügen und Schmuck stützen die Vermutung, dass man an ein Weiterleben im Jenseits glaubte. Noch im Mittelalter sollen die Gänge der vorgeschichtlichen Dolmen für mystische Dämonenbeschwörungen genutzt worden sein.