unbekannter Gast

Seligenstadt - Romanesque Stone House#

Seligenstadt - Romanesque Stone House
Seligenstadt - Romanesque Stone House, 2014, © Leopold Röhrer

The Romanesque stone house in the town hall courtyard is the oldest secular building in the city. Built between 1186 and 1187 as a private residence in Romanesque style, it is believed that the building served as the official home of a bailiff of the Emperor Frederick Barbarossa and in 1188 it was the showplace for Barbarossa’s court.
Das romanische Steinhaus im Hof des Rathauses ist das älteste Profangebäude der Stadt. Erbaut zwischen 1186 und 1187 als Privathaus im romanischen Stil, wird angenommen, dass das Gebäude als Vogtei, als Wohnhaus eines Gerichtsvollziehers Kaiser Friedrich Barbarossas, diente und 1188 Schauplatz des Hoftags Barbarossas war.