unbekannter Gast

Bamberg#

Bamberg
Bamberg, 2014, © Leopold Röhrer

Bamberg is a university and administration town in Bavaria, Germany, located in Upper Franconia on the river Regnitz close to its confluence with the river Main. Its historic city center is a listed UNESCO world heritage site. Its geography is shaped by the river Regnitz and by the foothills that are part of the German uplands. Bamberg extends over seven hills, each crowned by a beautiful church. This has led to Bamberg being called the "Franconian Rome" — although a running joke among Bamberg's tour guides is to refer to Rome instead as the "Italian Bamberg". The hills are Cathedral Hill, Michaelsberg, Kaulberg/Obere Pfarre, Stefansberg, Jakobsberg, Altenburger Hill and Abtsberg. It has some 72.00 inhabitants, the metropolitan area about 117.000. The old picture shows the cathedral, old city hall, residence, small Venice, Regnitz, Michael mountain and house of Rottmeister.
Bamberg im bayerischen Regierungsbezirk Oberfranken ist Universitäts-, Schul- und Verwaltungsstadt, wichtiges Wirtschaftszentrum Oberfrankens sowie Sitz des gleichnamigen Erzbistums. Das bekannteste Bauwerk ist der viertürmige Bamberger Dom, einer der früheren Kaiserdome. Die Stadt ist in der Landesplanung als Oberzentrum des westlichen Oberfrankens ausgewiesen und zählt zur Metropolregion Nürnberg. Die Stadt hat etwa 72.000, der Großraum rund 117.000 Einwohner. Die Altstadt ist der größte unversehrt erhaltene historische Stadtkern in Deutschland und seit 1993 als Weltkulturerbe in die Liste der UNESCO eingetragen. Darüber hinaus ist Bamberg überregional bekannt für seine vielfältige Biertradition. Das alte Bild zeigtden Dom, Altem Rathaus, Residenz, Klein Venedig, Regnitz, Michaelsberg und Rottmeisterhaus.