unbekannter Gast

Bad Wimpfen - Hohenstaufen Imperial Palace#

Bad Wimpfen - Hohenstaufen Imperial Palace
Bad Wimpfen - Hohenstaufen Imperial Palace, 2013, © Leopold Röhrer

The most important monument in town is the Hohenstaufen imperial palace, built around 1200, of which several individual buildings and large parts of the enclosing walls still remain. It is considered the largest Hohenstaufen palace complex in Germany. Started under Frederick Barbarossa, the construction works were interrupted in 1190 and continued only after 1217 under Frederick II, possibly under Henry VII, but presumably destroyed in large parts in 1320/22. In course of time, the imperial palace merged with the adjoining city and today is the so-called castle district.
Wichtigstes Baudenkmal der Stadt ist die um 1200 erbaute staufische Kaiserpfalz, von der noch mehrere Einzelbauten sowie weite Teile der Umfassungsmauern erhalten sind. Sie gilt als die größte staufische Pfalzanlage in Deutschland. Begonnen unter Friedrich I. Barbarossa, wurden die Bauarbeiten um 1190 unterbrochen und erst unter Friedrich II. nach 1217, möglicherweise auch unter Heinrich VII., aber vermutlich 1320/22 in großen Teilen zerstört. Im Laufe der Zeit verschmolz die Pfalz mit an sie anschließenden Stadt und bildet heute das sogenannte Burgviertel.