unbekannter Gast

Mount Olympus Enipeas Canyon#

Mount Olympus Enipeas Canyon
Mount Olympus Enipeas Canyon, June 2011, © Gerhard Huber

Mount Olympus 40.0940409,22.3586047 with its deep gorges and wild mountain streams was only allowed for gods. Today it is a National Park with many hiking trails. Anyone eager to climb the highest mountain in Greece with its 2918 meters has to be in good shape. For the full tour (up and down) some 12 hours are a good estimate.

The first recorded ascent was accomplished only some hundred years ago by a Greek and two Swiss companions who reached the top August 1913.

Der Olymp 40.0940409,22.3586047 mit seinen tiefen Schluchten und reißenden Gebirgsbächen blieb nur den Göttern vorbehalten. Heute bildet das Gebiet einen Nationalpark mit zahlreichen Wanderwegen. Wer den mit 2918 m höchsten Berg Griechenlands besteigen möchte, braucht eine gute Kondition. Für Auf- und Abstieg sind mindestens 11-12 Stunden einzuplanen. Die Erstbesteigung liegt noch gar nicht so lange zurück. Die ersten verbrieften Sterblichen, ein Grieche und zwei Schweizer, erreichten den Gipfel des Götterthrones im August 1913.