unbekannter Gast

Ovation#

Ovation
Ovation, © Gerhard Huber, 2011

The Greek gods and their worship show an interesting pattern that seems to be common to all religions. Human invent a complex system of gods and rules, combine it with lengends and mythology, and follow the web of rules woven to an incredible exentent. A religion, a virtual world created by human, becomes a system of laws regulating lifes. In a way, humans become slaves of their own imagiantion.
Auch bei den antiken griechischen Göttern zeigt sich ein faszinierendes Muster, dass allen Religionen gemein ist. Menschen erfinden ein komplexes Netz von himmlischen Wesen, verweben es zu Mythen und Geschichten, denen sie dann wiederum ihr gesamtes Leben unterordnen. Eine vom Menschen selbst geschaffene, virtuelle Welt wird zum Regulativ für die Gesellschaft. Sie macht den Menschen zum Sklaven seiner eigenen Vorstellungen.