unbekannter Gast

Epicurus#

Epicurus
Portrait of Epicurus. Pentelic marble, Roman copy (1st century CE) of a Greek original of the 3rd century BC.
Foto: Marie-Lan Nguyen (2010). Aus: Wikicommons

Two other great minds were born on Samos in the fourth century B.C. Epicurus founded one of the four biggest philosophical schools. He taught that every ostensible supernatural phenomenon can be explained naturally. According to his ethics, the zest for life is the centre. The goal is to enjoy every day and every moment. His motto was: "Search for lust - avoid reluctance".
Im vierten vorchristlichen Jahrhundert brachte Samos nochmals zwei ganz große Denker der Antike hervor. Epikur gründete eine der vier großen philosophischen Schulen und lehrte, dass jedes scheinbar übernatürliche Phänomen auf natürliche Weise erklärt werden kann. In seiner Ethik stellt er die Lebensfreude in den Mittelpunkt. Ziel sei es, jeden Tag, jeden Augenblick auf größtmögliche Art und Weise zu genießen. Die Devise lautet schlicht:„Lust suchen – Unlust vermeiden“.