unbekannter Gast

Samos antique Pythagorio#

Samos antique Pythagorio
Samos antique Pythagorio, July 2009, © Gerhard Huber

The tyrant Polycrates won one victory after the other. Persians greedily eyed his riches and power for some time until they lured him with a trick to the mainland of Minor Asia in 522 B.C. They crucified him there in view of his shocked subjects. After the death of the legendary ruler the golden age of the island was over. Never again did it gain nationwide importance. Polycrates became immortal also because of Friedrich Schiller's ballad "Der Ring des Polykrates“.
In Samos eilte der Tyrann Polykrates indessen von Sieg zu Sieg. Doch hatten die Perser seinen Reichtum und seine Macht schon länger gierig beäugt, bis sie ihn schließlich mit einer List im Jahr 522 v.d.Z. aufs kleinasiatische Festland lockten. Dort kreuzigten sie ihn in Sichtweite seiner geschockten Untertanen. Nach dem Tod des legendären Herrschers sank der Stern der Insel. Nie wieder erlangte sie überregionale Bedeutung. Doch Polykrates wurde unsterblich nicht zuletzt durch Friedrich Schiller, der dem Tyrannen mit der Ballade „Der Ring des Polykrates“ ein Denkmal setzte.