unbekannter Gast

Goat#

Goat
Goat, April 2009, © Gerhard Huber

God once came down to earth to see how humans were faring, so they say on Samos. He met a Frenchman who in principle was fine even though he complained about his neighbour who had a bigger house. "Okay", said god, "you will have a beautiful home too". The German had similar problems and received a bigger car than his neighbour. God travelled to Greece and asked the first Greek he met if he was contend with his life. "Actually yes, except for the goat of my neighbour, she milks better than mine". "I understand", said god, "and now you want your goat to give as much milk". "No", said the Greek appalled "Kill his goat!".
So erzählt man sich auf Samos, dass Gott einst auf die Erde kam, um zu sehen, wie es seinen Menschen geht. Er trifft einen Franzosen, dem es im Prinzip gut geht, der aber darüber klagt, dass sein Nachbar ein größeres Haus habe. „Alles klar“, meint Gott, „du sollst auch ein schöneres Haus haben“. Ähnliche Sorgen plagen den Deutschen, der ein ebenso großes Auto erhält wie sein Nachbar. Dann kommt Gott nach Griechenland und fragt den erstbesten Griechen, ob er wohl mit seinem Leben zufrieden sei. „Eigentlich ja, aber da ist die Ziege meines Nachbarn. Sie gibt viel mehr Milch als meine“. „Ich verstehe“, sagt Gott, „und nun möchtest du, dass auch deine Ziege so viel Milch gibt“. „Aber nein“, empört sich die Grieche, „mach seine Ziege tot!“.