unbekannter Gast

Kirkjugolf - Basalt Formation#

Kirkjugolf - Basalt Formation
Kirkjugolf - Basalt Formation, July 2008, © Gerhard Huber

Basalt columns, polished by glaciers, form a hexagonal mosaic. The natural phenomenon is formed by slowly setting erupted lava. When the rocks shrink during cooling, the contraction causes fissures. What remains are pentagonal and hexagonal basalt columns at a ratio of about 3:7, because for reasons of geometry this arrangement is the densest packing of bent solids - just like a honeycomb.
Von Gletschern glattgeschliffene Basaltsäulen bilden ein sechseckiges Mosaik. Das Naturphänomen entsteht, wenn eruptierte Lava langsam erstarrt. Während sich das Gestein bei der Abkühlung zusammenzieht, bilden sich Schrumpfungsrisse. Zurück bleiben fünf- und sechseckigen Basaltsäulen im Verhältnis von etwa 3:7, weil diese Anordnung aus geometrischen Gründen die dichteste geschlossene Packung gebogener Körper darstellt – genau wie bei einer Bienenwabe.