unbekannter Gast

Cremona - Cathedral#

Cremona - Cathedral
Cremona - Cathedral, March 2014, © Leopold Röhrer

The Cathedral of Cremona with its annexed Baptistery is one of the most notable sites for Romanesque-Gothic art in northern Italy. The originally Romanesque cathedral has been restored and extended several times with Gothic, Renaissance and Baroque elements. its construction began in 1107, stopped after an earthquake in 1117 and finished probably in 1160-1170. The main façade is one of the most important monuments of Romanesque art in Europe.
Der Dom von Cremona mit seinem angegliederten Baptisterium ist eines der bemerkenswertesten Beispiele romanisch-gotischer Kunst in Norditalien. Die ursprünglich romanische Kathedrale wurde mehrmals in der Gotik, der Renaissance und im Barock restauriert und erweitert. Ihr Bau begann im Jahre 1107, wurde 1117 nach einem Erdbeben unterbrochen und wahrscheinlich erst 1160-1170 fertiggestellt. Die Hauptfassade ist eines der wichtigsten Beispiele romanischer Kunst in Europa.