unbekannter Gast

Keukenhof#

tulips in orange, yellow and red
Keukenhof, April 2014, © Ewald Judt

During the socalled "Tulipmania" in the 17thcentury the bulbs of the recently introduced tulip became incredibly expensive - a single tulip bulb was sometimes sold for more than 10 times the annual income of a normal craftsman - and then the boom suddenly collapsed. This is generally called the first "economy bubble" known.

The Keukenhof (meaning "Kitchen garden" in English) in Lisse Lisse, The Netherlands , a town about 30 km in the Southwest of Amsterdam, is one of the world's largest flower gardens. According to its official website, about seven million flower bulbs are planted in the park every year. The Keukenhof is open only from mid-March to mid-May when it is the best time to see the tulips blossom.

Während der so genannten "Tulipmania " im 17. Jhd. wurden die Zwiebeln der gerade erst eingeführten Tulpe unglaublich teuer - eine einzige Tulpenzwiebel wurde manchmal um mehr als das 10-fache Jahreseinkommen eines normalen Handwerkers verkauft - und dann brach der Markt plötzlich ein. Sie wird im Allgemeinen als die erste "Wirtschafts-Blase" bezeichnet.

Der Keukenhof ("Küchengarten" auf Deutsch) in Lisse Lisse, The Netherlands , einer Stadt etwa 30 km südwestlich von Amsterdam, ist einer der größten Ziergärten der Welt. Laut seiner offiziellen Website werden jährlich rund sieben Millionen Blumenzwiebeln im Park ausgepflanzt. Der Keukenhof ist nur von Mitte März bis Mitte Mai geöffnet, der besten Zeit, um die Tulpen blühen zu sehen.