unbekannter Gast

Seville Cathedral#

Seville Cathedral
Seville Cathedral, 2008, © Leopold Röhrer

Seville was conquered as part of the Reconquista by Ferdinand III of Castilia November 23, 1248 after a multi months siege. It remained in Spanish christian hands thereafter. However, economy suffered badly when over time some 300.000 moorish people left for the muslim areas of Granada and Northern Africa. Peter I. hired moorish labor from Granda in 1363 to erect the Alcázar-palace. In 1391 Jewish inhabitants of Seville were brutally persecuted: up to then they had felt safe in the quarter Barrio de Santa Cruz near the Alcázar-Palace under protection of the king.
Am 23. November 1248 wurde Sevilla nach mehrmonatiger Belagerung im Rahmen der Reconquista von Ferdinand III. von Kastilien erobert und blieb seitdem im Besitz der christlichen Spanier. Doch sank die Wirtschaftskraft, als mit der Zeit ca. 300.000 Mauren in die muslimischen Gebiete nach Granada und Nordafrika auswanderten. Peter I. ließ 1363 maurische Handwerker aus Granada kommen, die den Alcázar-Palast erbauten. 1391 wütete ein Pogrom gegen die jüdischen Stadtbewohner, die bis dahin unter königlichem Schutz stehend im Viertel Barrio de Santa Cruz in Nachbarschaft zum Alcázar-Palast lebten.