unbekannter Gast

Seville Cathedral#

Seville Cathedral
Seville Cathedral, 2008, © Leopold Röhrer

This part of the ceiling is done in typical plateresk style. Plateresk is derived from platero ("silversmith") and is a special style of the Spanish Renaissance. It started in the 15 th century and continued for 200 years. It is a mixture of Gothic and Mudéjar-components and mixes them with elements of the early Italian Renaissance. The term is used because the richly and finely chiseld facades and minute details are reminiscent of the work of silversmiths.
Dieser Teil der Decke ist im typischen plateresken Stil ausgeführt. Plateresk ist abgeleitet von platero („Silberschmied“) und ist ein architektonischer Stil der spanischen Renaissance. Er tritt Ende des 15. Jahrhunderts auf und dauert die folgenden zwei Jahrhunderte an. Er hat gotische und Mudéjar-Komponenten und vermischt diese mit Merkmalen der italienischen Frührenaissance. Die Bezeichnung beruht auf den reich verzierten und stark gegliederten Fassaden, die an filigrane Silberschmiedearbeiten erinnern.