unbekannter Gast

Granada – Alhambra#

Granada – Alhambra
Granada – Alhambra, 2008, © Leopold Röhrer

The Alhambra was originally constructed as a small fortress in 889 AD. on the remains of a Roman fortification, then largely ignored until it was renovated in the 13th century by a Moorish emir, who built its current palace and walls. In 1333 it was converted into a royal palace by the then Sultan of Granada. After the reconquista the site became the Royal Court of Ferdinand and Isabel and the buildings were partially adapted to Renaissance style. In 1526 Charles I and V had a new Renaissance palace built which was never completed due to the rebellion of the Alpujarras against the Castilian Crown in Granada. Since 1984, the Alhambra is a UNESCO World Heritage Site.
Die Alhambra wurde ursprünglich als eine kleine Festung im Jahre 889 n. Chr. auf den Resten einer römischen Festung erbaut und später weitgehend aufgegeben, bis sie im 13. Jahrhundert von einem maurischen Emir renoviert wurde, der ihre aktuellen Paläste und Mauern errichtete. In 1333 wurde sie vom damaligen Sultan von Granada in einen Königspalast umgewandelt. Nach der Reconquista wurde sie zum Königshof von Ferdinand und Isabella und die Gebäude zum Teil dem Renaissance-Stil angepasst. Im Jahre 1526 lielßen Charles I und V einen neuen Renaissance-Palast errichten, der abe wegen des Aufstands der Alpujarras gegen die kastilische Krone in Granada nie fertiggestellt wurde. Seit 1984 ist die Alhambra ein UNESCO-Weltkulturerbe.