unbekannter Gast

Skeletons#

Skeletons
Skeletons, July 2014, © Gerhard Huber

A miracle gave the initial impetus for this famous pilgrim route. Guided by a light phenomenon, the hermit Pelagius discovered the remains of the Apostle James in the 9th century exactly where today stands the majestic Cathedral of Santiago de Compostela Spain, Santiago de Compostela . It became popular due to the legend, that during a decisive battle against the Moors the holy man himself would have chopped off the heads of the Muslims in dozens with his sword. Thereby the little prissy saint recommended himself as a patron of the Reconquista. From then on the battle cry of the Christians was: Santiago matamoros, James the Moor-slayer.
Die Initialzündung für die berühmte Wallfahrt lieferte ein Wunder. Geleitet von einer Lichterscheinung entdeckte der Eremit Pelagius im 9. Jahrhundert die Gebeine des Apostel Jakobus genau dort, wo sich heute die majestätische Kathedrale von Santiago de Compostela Spanien, Santiago de Compostela erhebt. Für seine Popularität sorgte die Legende, der heilige Mann hätte während einer entscheidenden Schlacht gegen die Mauren den Muslimen höchstpersönlich mit seinem Schwert gleich reihenweise die Köpfe abgeschlagen. Der wenig zimperliche Heilige empfahl sich damit als Schutzpatron der Reconquista. Der Schlachtruf der Christen lautete fortan: Santiago matamoros, Jakobus der Maurentöter.