unbekannter Gast

Altamira#

Altamira
Altamira, July 2013, © Gerhard Huber

Already 1,2 millions of years ago Homo erectus lived in this area, earlier than anywhere else in Europe. From him the Neanderthals developed. Finally, 40,000 years ago the homo sapiens, the modern man, arived in Europe, directly from Africa. 14,000 years ago the immigrants known as "Cro-Magnon" created magnificent cave paintings like those in Altamira Spain, Altamira . Much later, around 1100 BC., the Iberians coming from North Africa appeared on the scene, mingled with the Celts to Celtiberians and developed a thriving urban culture. What became of the Cro-Magnons? Recent research confirms the hypothesis that they are still living among us as the Basque people. This probably oldest ethnic group in Europe had always held a special status, supported by an independent culture and a strong desire for autonomy. Their language, Basque, is not related to any other language in the world.
Schon vor 1,2 Mio. Jahren lebte hier der homo erectus, früher als sonstwo in Europa. Aus ihm entwickelte sich der Neandertaler. Vor 40.000 Jahren kam schließlich der homo sapiens, der moderne Mensch, direkt aus Afrika nach Europa. Der als „Cro-Magnon“ bezeichnete Einwanderer schuf vor 14.000 Jahren prachtvolle Höhlenmalereien wie jene in Altamira Spanien, Altamira . Viel später, um 1100 v.d.Z. traten die Iberer aus Nordafrika auf den Plan, vermischten sich mit den Kelten zu den Keltiberern und entwickelten eine blühende Stadtkultur. Was wurde aus den Cro-Magnon-Menschen? Neuere Forschungen bekräftigen die Hypothese, dass sie immer noch unter uns leben. Es handelt sich um das Volk der Basken. Diese vermutlich älteste Ethnie Europas hatte seit jeher eine Sonderrolle inne, getragen von einer eigenständigen Kultur und einem starken Unabhängigkeitswillen. Auch ihre Sprache, das Baskische, ist mit keiner anderen Sprache der Welt verwandt.