unbekannter Gast

City Hall - Golden Room#

City Hall - Golden Room
City Hall - Golden Room, August 2012, © Gerhard Huber

After the banquet the festivities are moved up one floor to the Golden room to dance. The room’s walls are covered with golden mosaics made from 18 million pieces. From the front of the room Mälardrottningen – queen of Lake Mälar and intermediary between orient and occident – watches over the guests. This depiction of a goggle-eyed goddess with braids sticking out was a very controversial piece of art when City Hall first opened.
Nach dem Bankett schreiten die Festgäste einen Stock höher zum Tanz in den Goldenen Saal. Seine Wände zieren goldene Mosaike aus 18 Millionen Teilen. An der Stirnseite trohnt thront Mälardrottningen, die Königin des Mälarsees, Mittlerin zwischen Orient und Okzident. Die Darstellung als glubschäugige Göttin mit abstehenden Zöpfen war bei Eröffnung des Stadthauses ein höchst umstrittenes Kunstwerk.