unbekannter Gast

Gripsholm Castle#

Gripsholm Castle
Gripsholm Castle, August 2012, © Gerhard Huber

Despite its picaresque wood houses Mariefred would probably not have reached celebrity, if it hadn’t been for Gripsholm Castle, the embodiment of Swedish Romanticism. Built in the 16th century on the remainders of a much older castle complex, the new castle served as the inspiration for Kurt Tucholsky’s world famed novel “Schloss Gripsholm”. The German writer spend several months in Mariefred and is also buried there.
Trotz seiner pittoresken Holzhäuschen wäre Mariefred wohl kaum zu Berühmtheit gelangt, gäbe es da nicht Schloss Gripsholm, den Inbegriff schwedischer Romantik. Erbaut im 16. Jahrhundert aus den Resten einer viel älteren Burganlage, diente es später Kurt Tucholsky als Romanvorlage für seinen Welterfolg „Schloss Gripsholm“. Der deutsche Schriftsteller hatte mehrere Monate in Mariefred verbracht und liegt auch hier begraben.