unbekannter Gast

Vaxholm#

Vaxholm
Vaxholm, August 2012, © Gerhard Huber

Vaxholm owes its existence to strategic considerations. In the Mid-sixteenth century king Gustav Vasa ordered the erection of a fortification to protect the eastern seaward side of Stockholm. The fortress received today’s form 150 years ago. Twice it protected the capital from foreign invasion: once from the Danish and once from the Russians. Today a museum tells the military history of the fortress.
Die Entstehung verdankt Vaxholm seiner strategischen Bedeutung. Mitte des 16. Jahrhunderts befahl König Gustav Vasa den Bau einer Befestigungsanlage zum Schutz der östlichen Seeseite von Stockholm. Die heutige Form erhielt das Kastell vor 150 Jahren. Zweimal bewahrte es die Hauptstadt vor feindlichen Mächten: einmal vor den Dänen und einmal vor den Russen. Heute erzählt ein Museum die militärische Geschichte der Anlage.