unbekannter Gast

Gamla Uppsala#

Gamla Uppsala
Gamla Uppsala, August 2012, © Gerhard Huber

1,500 years ago Gamla Uppsala was already a religious heathen center in the old Swedish empire. In these artificial barrows the first Swedish kings Aun, Egil and Adil are supposedly buried. However, there is now proof for that. Nevertheless, the people buried here after being cremated must have been of high social esteem. This is proven by the personal objects included in the tombs and several animal and human sacrifices.
Schon vor 1500 Jahren war Gamla Uppsala ein religiös-heidnisches Zentrum im Reich der alten Schweden. Unter den künstlichen Hügeln liegen angeblich die ersten schwedischen Könige Aun, Egil und Adil begraben. Einen Beweis dafür gibt es allerdings nicht. Trotzdem – wer auch immer hier mittels Feuerbestattung begraben wurde, muss von hoher sozialer Stellung gewesen sein. Dies belegen persönliche Grabbeigaben sowie zahlreiche Tier- und Menschenopfer.